Daheim e.V.
 Daheim kommt keine Langeweile auf.

Tagespflege – Aufgaben für den Alltag

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Corona-Virus-Pandemie sehen wir uns leider gezwungen, unsere Tagespflegeeinrichtungen in Gütersloh, Marienfeld, Mastholte, Werther, Steinhagen und Delbrück-Ostenland ab dem 19.03.2020 auf unbestimmte Zeit zu schließen

Ausnahmeregelungen:
• Betreuungsbedürftige Personen, die von Angehörigen betreut werden, die zu den sogenannten „Systemrelevanten Berufsgruppen" (Alle Beschäftigten, die in den Bereichen: Gesundheitsversorgung, Pflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe tätig sind und alle Beschäftigten in Berufen, die der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, einschließlich der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr, der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen) gehören und deren Betreuung nicht anderweitig gesichert werden kann, haben einen Anspruch auf Betreuung in den Tagespflegeeinrichtungen. Hierzu bedarf es einer sog. Unentbehrlichkeitsbescheinigung des jeweiligen Arbeitgebers.
• Betreuungsbedürftige Personen, deren Versorgung zu Hause nicht gesichert ist, und deren Gesundheit dadurch gefährdet wäre, haben einen Anspruch auf Betreuung in den Tagespflegeeinrichtungen. Die Gefährdung ist gegenüber den u.g. Kontaktpersonen glaubhaft darzustellen.

Für diese Personengruppen halten wir eine zentrale „Notfallversorgung" zunächst in folgender Tagespflegeeinrichtung vor:
• Tagespflege Rheda-Wiedenbrück Notfallnummer: Annette Leimkühler 0174/9134437

Gütersloh-Spexard

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Corona-Virus-Pandemie sehen wir uns leider gezwungen, unsere Tagespflegeeinrichtung ab dem 19.03.2020 auf unbestimmte Zeit zu schließen

Ausnahmeregelungen:
• Betreuungsbedürftige Personen, die von Angehörigen betreut werden, die zu den sogenannten „Systemrelevanten Berufsgruppen“ (Alle Beschäftigten, die in den Bereichen: Gesundheitsversorgung, Pflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe tätig sind und alle Beschäftigten in Berufen, die der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, einschließlich der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr, der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen) gehören und deren Betreuung nicht anderweitig gesichert werden kann, haben einen Anspruch auf Betreuung in den Tagespflegeeinrichtungen. Hierzu bedarf es einer sog. Unentbehrlichkeitsbescheinigung des jeweiligen Arbeitgebers.
• Betreuungsbedürftige Personen, deren Versorgung zu Hause nicht gesichert ist, und deren Gesundheit dadurch gefährdet wäre, haben einen Anspruch auf Betreuung in den Tagespflegeeinrichtungen. Die Gefährdung ist gegenüber den u.g. Kontaktpersonen glaubhaft darzustellen.

Für diese Personengruppen halten wir eine zentrale „Notfallversorgung“ zunächst in folgender Tagespflegeeinrichtung vor:

• Tagespflege Rheda-Wiedenbrück
Notfallnummer: Annette Leimkühler 0174/9134437


Die Tagespflege in Gütersloh-Spexard befindet sich in der Straße Zum Flürt 1. Im Jahr 2010 eröffnet, bietet die Tagespflege modernste Einrichtungen in Verbindung mit einer häuslichen und familiären Atmosphäre.

weiterlesen

Halle/Westfalen

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Corona-Virus-Pandemie sehen wir uns leider gezwungen, unsere Tagespflegeeinrichtung ab dem 19.03.2020 auf unbestimmte Zeit zu schließen

Ausnahmeregelungen:
• Betreuungsbedürftige Personen, die von Angehörigen betreut werden, die zu den sogenannten „Systemrelevanten Berufsgruppen“ (Alle Beschäftigten, die in den Bereichen: Gesundheitsversorgung, Pflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe tätig sind und alle Beschäftigten in Berufen, die der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, einschließlich der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr, der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen) gehören und deren Betreuung nicht anderweitig gesichert werden kann, haben einen Anspruch auf Betreuung in den Tagespflegeeinrichtungen. Hierzu bedarf es einer sog. Unentbehrlichkeitsbescheinigung des jeweiligen Arbeitgebers.
• Betreuungsbedürftige Personen, deren Versorgung zu Hause nicht gesichert ist, und deren Gesundheit dadurch gefährdet wäre, haben einen Anspruch auf Betreuung in den Tagespflegeeinrichtungen. Die Gefährdung ist gegenüber den u.g. Kontaktpersonen glaubhaft darzustellen.

Für diese Personengruppen halten wir eine zentrale „Notfallversorgung“ zunächst in folgender Tagespflegeeinrichtung vor:

• Tagespflege Rheda-Wiedenbrück
Notfallnummer: Annette Leimkühler 0174/9134437

Die Tagespflege in der Oldendorfer Straße 2 liegt ruhig und zentral in Halle/Westfalen. Neben vielfältigen Aktivitäten in der Tagespflege können unsere Besucher Spaziergänge ins Zentrum von Halle oder zur nahgelegenen Parkanlage Am Laibach unternehmen.

weiterlesen