Daheim e.V.
 Daheim läuft jetzt alles besser.

Ambulante Wohnbetreuung Rheda-Wiedenbrück

Unsere Ambulante Wohnbetreuung bietet individuelle, reintegrative Betreuung und Unterstützung für den Personenkreis geistig behinderter, psychisch erkrankter Menschen sowie an Menschen mit schwerwiegenden und andauernden Abhängigkeitserkrankungen.

Slide 1

Wir beraten

Wir beraten

Wir beraten

Gemeinsam überlegen wir, welches Angebot Ihren Bedürfnissen entspricht und wie Sie Ihren Alltag strukturieren können.

Wir unterstützen

Wir unterstützen

Wir unterstützen

Unser Ziel ist es, dass Sie Ihren Alltag selbständig bewältigen und ein auf Dauer unabhängiges und selbstbestimmtes Leben führen können.

Wir helfen

Wir helfen

Wir helfen

Je nach Lebenssituation erhalten Sie von uns Hilfe bei der Gesundheitsfürsorge, dem täglichen Leben, Ihrer Wohnsituation, Ihrer finanziellen Versorgung und der Teilhabe am Arbeitsleben.

Slide 2

Das Leben neu entdecken

Wir beraten und betreuen Menschen, die an den Folgen einer psychischen Störung, Erkrankung oder Beeinträchtigung leiden (z.B. Psychose, Depression, Suchterkrankung).

Unser Konzept

Unser Ziel ist es, dass Sie Ihren Alltag selbstständig bewältigen und ein auf Dauer unabhängiges und selbstbestimmtes Leben führen können. Sie erhalten von uns so viel und so lange Unterstützung, wie Sie benötigen. Gemeinsam überlegen wir, welche Angebote Ihren Bedürfnissen entsprechen und wie Sie Ihren Alltag strukturieren können.

Die Kosten der ambulanten Wohnbetreuung werden in der Regel von dem zuständigen Sozialhilfeträger übernommen. Bei der Antragstellung sind wir gerne behilflich.

Unsere Mitarbeiter

Unser Team besteht aus Diplom-Sozialpädagogen, Sozialarbeitern, Krankenschwestern und Erziehern. Wir unterstützen Sie sowohl in der praktischen Alltagsbewältigung als auch bei der Entwicklung von Perspektiven für Ihre persönliche Zukunft.

Unsere Leistungen

Gesundheitsfürsorge

• Aufklärung, Beratung und Unterstützung im Umgang mit der psychischen Störung, Erkrankung oder Behinderung

• Unterstützung bei medizinischer Versorgung

• Beratung bei rehabilitativen Maßnahmen

• Krisenmanagement

 

Leben in der Gemeinschaft

• Freizeitorganisation

• Erlebnisgestaltung/Ausflüge

• Gemeinschaftliche Veranstaltungen

• Angehörigenarbeit

• Vermittlung bei Konflikten

• Gestaltung sozialer Kontakte

 

Wohnen

• Unterstützung bei Einrichtung und Erhalt der Wohnung

• Hauswirtschaftliche Anleitung und Assistenz

• Suche nach geeignetem Wohnraum

• Ernährungs- und Einkaufsberatung

• Einkaufshilfen

• Organisation weitergehender Hilfeleistungen (z.B. hauswirtschaftliche Versorgung)

 

Sicherstellung der Lebensgrundlage

• Sicherstellung der finanziellen Versorgung

• Sozialrechtliche Beratung

• Budgetberatung

• Unterstützung bei Anträgen

 

Teilhabe am Arbeitsleben

• Hilfe bei Suche und Erhalt einer Arbeitsstelle

• Unterstützung bei Bewerbungen

• Integration in das Arbeitsleben

• Vermittlung von beruflichen Rehabilitationen

Unsere Qualitätssicherung

Um der zentralen Bedeutung der Qualität unserer Arbeit gerecht zu werden, haben wir ein Qualitätsmanagementsystem aufgebaut und entwickeln dieses kontinuierlich weiter.

Beispiele einzelner Qualitätssicherungsmaßnahmen sind:

  • das konsequente Eingehen auf die aktuelle Situation der Bewohner, Erfassung von deren Zustand und Stimmung, von Bedürfnissen und Konflikten
  • kontinuierliche Dokumentation der Betreuungs- und Pflegeplanung und –durchführung
  • tägliche interne Besprechungen
  • enge Zusammenarbeit mit Angehörigen, Betreuern, Ärzten, Psychiatern, etc.
  • interne und externe Audits