Direkt zum Inhalt
Wir suchen:

Nachtbereitschaft (m/w/d)

  • zu sofort oder später
  • für unsere Ambulante Haus­gemein­schaft »Vietingstraße« in Rheda-Wiedenbrück
  • Minijob (bis 520 €)

Sie können sich eine Tätigkeit im pflegerischen Bereich vorstellen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Neben einer attraktiven Vergütung (das Entgelt beträgt 159,26 € pro Nacht inkl. steuerfreien Zeitzuschlägen in Höhe von 29,11 €) erwarten Sie engagierte, kollegiale und freundliche Kolleginnen und Kollegen, betriebliche Gesundheitsförderung, regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote, betriebliche Feste und Feiern und Unterstützung in Ihrer beruflichen Entwicklung.

Sie haben bereits Vorerfahrungen in der Pflege oder eine Ausbildung? Perfekt!

Sollten Sie nicht über eine Ausbildung in der Pflege verfügen, werden wir Sie in einer speziellen Nachtbereitschaftsschulung qualifizieren und fortbilden.

Falls Sie Fragen zur Ausschreibung, zum Konzept der Ambulanten Hausgemeinschaft haben, sich über mögliche Arbeitszeitmodelle erkundigen wollen oder einfach mehr über Daheim e.V. wissen möchten, zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige, vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien etc.)

  • bequem über das nachstehende Webformular
  • oder per Briefpost an:
    Daheim e.V., Susann Klingert (Geschäfts­führung), Dammstraße 69, 33332 Gütersloh
  • oder per E-Mail an: bewerbung@verein-daheim.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Sicherheitsgründen ausschließlich PDF-Dateien annehmen können.

Ihre Bewerbung wird von uns umgehend bearbeitet.
Vielen Dank.

Noch Fragen? Sprechen Sie uns an!

Ihre Ansprech­partnerin ist

Nicola Horstmann
0172 3128 446
E-Mail

Bewerbungs­formular

Ihre Kontaktdaten

Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen automatisch eine Kopie dieser Nachricht zusenden zu können. Somit können wir eine missbräuchliche Verwendung weitgehend ausschließen.

Ihre Bewerbungsunterlagen

Laden Sie hier Ihr Bewerbungsschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse in Form von PDF-Dateien hoch. Bitte beachten Sie: Aus technischen Gründen können wir ausschließlich PDF-Dateien annehmen.

Ihre Anmerkungen

Ihre Online-Bewerbungsdaten werden direkt zum Personaldezernat übermittelt und selbstverständlich vertraulich behandelt. Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ist sichergestellt, dass Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.
Ihre Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an einen Drittstaat außerhalb der Europäischen Union übermittelt.
Wir erheben nur diejenigen personenbezogenen Daten von Ihnen, die wir für die Entscheidung über Ihre Online-Bewerbung benötigen. Rechtsgrundlage ist die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen aufgrund Ihrer Anfrage (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung).
Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich ist. Sollte Ihre Bewerbung keine Berücksichtigung finden können, werden Ihre personenbezogenen Daten sechs Monate nach dem Versand des Ablehnungsschreibens gelöscht. Auf Ihren Wunsch können die Bewerbungsdaten länger gespeichert werden. Im Fall Ihrer Einstellung werden die Daten in das Personalverwaltungssystem übernommen. Anschließend werden die Daten aus dem Online-Bewerbungssystem gelöscht.

Bitte die mit einem markierten Felder ausfüllen, damit wir Ihre Nachricht bearbeiten können.

powered by webEdition CMS