Daheim e.V.
 

07.09.2015 | GT-INFO

Engagiert

Die Ambulante Pflege und Betreuung des Daheim e.V. hat das Ziel, den gewohnten Lebensraum älterer oder erkrankter Menschen zu erhalten, sie in den Alltag einzubinden und sich an ihren Vorstellungen und Wünschen zu orientieren.
Getreu dem Motto: „Den Menschen pflegen“ wurde der Verein 1989 als ehrenamtliche Initiative von Angestellten der LWL-Klinik gemeinsam mit betroffenen Angehörigen gegründet. Seit dieser Zeit steht er körperlich und seelisch erkrankten Menschen im ganzen Kreis Gütersloh zur Seite.

 

Neue Adresse für Ambulante Hilfe


Um auch in Zukunft für diese Aufgaben gut gerüstet zu sein, sind der Ambulante Pflegedienst und die Ambulante Wohnbetreuung in Gütersloh ab sofort unter ihrer neuen Adresse an der Winkelstraße 2b, Ecke Verler Straße, zu erreichen.
Da der Verein in den vergangenen 25 Jahren seines Dienstes an pflegebedürftigen und betreuten Menschen stetig gewachsen ist, wurde es nun Zeit für eine räumliche Vergrößerung. „Diese zwei Bereiche unseres Vereins nach 14 Jahren von unserem Stammsitz an der Dammstraße 69 auszugliedern ist uns nicht leichtgefallen, aber die Vorteile sind nicht von der Hand zu weisen“, erklärt Geschäftsführer Burkhard Kankowski. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Winkelstraße beziehen großzügige neue Büros, inklusive zahlreicher Parkplätze.
Durch diese organisatorische Umstrukturierung kann sich die allgemeine Verwaltung an der Dammstraße 69 nun ebenfalls erweitern. Zusätzlich zu den neuen Büros sind in dem modernen Neubau zehn weitere barrierefreie und seniorengerechte Wohnungen entstanden.
Der Ambulante Pflegedienst ist weiterhin über die bekannte Telefonnummer 05241 7094015 zu erreichen. Die Ambulante Wohnbetreuung hat die Nummer 05241 7094017.